Heureka Wettbewerb 2015

Eingetragen

Am 29. Januar 2015 konnten sich die erfolgreichen Teilnehmer/Innen aus dem HEUREKA-Wettbewerb mit dem Thema „Mensch und Natur“ über die Urkunden und Preise freuen. Der komplette vierte Jahrgang nahm erstmals an diesem Sachunterrichts – Wettbewerb teil, für den der Förderverein der Wäldchenschule die Teilnahmegebühren übernahm.

Die Schüler/Innen mussten Fragen zu naturwissenschaftlichen Phänomenen aus Chemie und Physik sowie Rekorde aus Natur und Tierwelt beantworten. Fragen zu Technik, Energie und Fortschritt rundeten den Fragenkatalog ab. In 45 Minuten wurden 45 Fragen gestellt. So mussten z.B. diese Frage beantwortet werden: „Welcher Himmelskörper ist der Erde am nächsten?“
a) die Sonne b) der Mond c) der Mars

Lara Schlue und Lukas Passoke belegten jeweils den ersten Platz der Schulwertung, Luisa Janßen, Lara Märtin, Jan Peter Eggert und Marten Unger teilten sich den zweiten Platz. Auf den dritten Plätzen landeten Lina Kusch und Lasse Göbel. Attraktive Sachpreise wurden bereits an die Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Alle weiteren Teilnehmer/Innen erhielten ebenfalls einen Kleinen Preis zur Anerkennung.

Alle Fragen (und Antworten) finden Sie bei HEUREKA-Wettbewerb

Viel Spaß beim Knobeln und allen Teilnehmern viel Erfolg am 22. April 2015 beim Thema „Weltkunde“.

Unbenannt