2017-09 Mint Klasse 2b

Am 12.09.2017 besuchte die Klasse 2B der Wäldchenschule Arnum zum ersten Mal das Zukunftslabor MINT an der Hochschule Hannover. Das Zukunftslabor MINT ist neuer Kooperationspartner der Wäldchenschule Arnum und bietet den Schülerinnen und Schülern maßgeschneiderte Lernangebote in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Neueste Technologien und naturwissenschaftliche Themen können von den Kindern unter professioneller Anleitung erlebt werden.
Wir wurden an diesem Vormittag von einem humanoiden NAO- Roboter begrüßt und in das Zukunftslabor eingeführt. Dort haben wir zum Thema „Stark wie Stärke“ tolle Experimente durchgeführt. Alle Schülerinnen und Schüler haben Forschungskittel bekommen und verschiedene Forschungsaufträge bearbeitet, u.a. „Stärkegewinnung aus Kartoffeln“, „Stärke hart wie Beton“ und „Gibt es Stärkemonster?“. Erste Erfahrungen mit nicht-newtonsche Flüssigkeiten wurden gesammelt. Ein tolles Erlebnis mit vielen „Aha“-Momenten!
Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich begeistert und konnten ihren Erfahrungshorizont erweitern. Wir freuen uns schon auf das nächste Schuljahr, wenn wir wieder an einem Vormittag  unsere Forschungskittel anziehen und neue spannende Experimente im Zukunftslabor durchführen werden.