Musikprojekt – „Entdeckungsreise nach Afrika“

Eingetragen

„Entdeckungsreise nach Afrika“

Im April konnten die Kinder der vierten Jahrgangsstufe an zwei Tagen mit dem Künstler Michael Davies eine „Entdeckungsreise nach Afrika“ erleben. Dabei kam die aktive Teilnahme mit Liedern und Instrumenten bei diesem musikalischen Projekt nicht zu kurz.

Michael Davies ist vor rund 20 Jahren als Flüchtling aus dem westafrikanischen Sierra Leone, wo 1091 bis 2002 ein Bürgerkrieg tobte, nach Deutschland gekommen.

Zunächst lebte er in Bremen, lernte Deutsch und entdeckte seine Liebe zur Musik. Er gründete eine Band und spielte als Statist im Bremer Opernhaus. Außerdem lernte er Speditionskaufmann.

Inzwischen lebt Michael Davies in Hannover, schreibt seine eigene Musik und arbeitet auch für das Fernsehen. Mit seinem Kulturprojekt „Entdeckungsreise nach Afrika“ möchte er Schulkindern in Deutschland zeigen, wie Kinder in Afrika leben und aufwachsen.